Bilderleiste

Was ist die Sütterlinstube und was machen wir für Sie?

Die Sütterlinstube ist ein Angebot für Senioren und alle Interessierten, das Wissen um alte deutsche Schriften, wie zum Beispiel Sütterlinschrift oder Frakturschrift, zu bewahren. Hier werden Urkunden, Rezepte, wissenschaftliche oder amtliche Dokumentationen bis hin zu Familiendokumenten, wie Großmutters Liebesbriefen, transkribiert. Auf Wunsch, wird die Schrift auch gelehrt.

Durch ehrenamtliches Engagement vieler Senioren aus Halle und Umgebung wird so kulturelles Erbe neu entdeckt und erhalten.

Gern besuchen wir als „Mobiles Sütterlinbüro“ auch Archive, Museen und Schulen und begleiten Projekte, die sich mit der Historie der Schrift befassen.

Was bietet die Sütterlinstube im Riebeckpark?

  • Ein Servicebüro zur Transkription von Dokumenten aller alten deutschen Schriften
    Öffnungszeiten des Servicebüros: donnerstags 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
  • Lernangebot zum Schreiben und Lesen der Sütterlinschrift
  • Begleitung von musealen und schulischen Projekten
  • Das „Mobile Sütterlinbüro“ – Transkribieren und Vorlesen vor Ort auf Bürgerfesten und Messen


Das Servicebüro berät Sie gern!

Telefon: 0345 1510 -759 | Fax: 0345 1510-756
suetterlin.halle.riebeckstift@googlemail.com
Kantstraße 1 | 06110 Halle (Saale)