Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz Geschützt leben in einer passgenauen Umgebung

Einen geschützten Bereich bietet die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz. Sie gehört zum Altenpflegeheim Riebeckpark und hat ein eigenes Haus im Park.

Ein optimaler Platz für elf Menschen, die an nicht therapierbaren Erkrankungen wie Demenz, Depressionen, Wahnstörungen oder Schizophrenie leiden und krankheitsbedingte Verhaltensauffälligkeiten aufweisen. Ausschließlich spezialisierte Pflegefachkräfte und soziale Betreuer kümmern sich hier um das Wohlbefinden der Bewohner.

Das hier gelebte WG-Prinzip ermöglicht es, sowohl Tagesablauf als auch Therapie- und Freizeitangebote stark an individuellen Bedürfnissen und biographischem Hintergrund der Betroffenen zu orientieren. Dank einer geschützten, idyllischen Außenanlage können sich die WG-Bewohner jederzeit im Freien bewegen.