Aktuelle Besuchsregelungen

Stand: 16.06.2022

Die in unseren Einrichtungen lebenden Senioren und Menschen mit Behinderungen gehören aufgrund ihres Alters, der alterstypischen Vorerkrankungen bzw. ihrer Handicaps zur Corona-Risikogruppe. Bitte beachten Sie daher unsere aktuellen Besucherregelungen, die wir immer tagesaktuell auf den Prüfstand stellen und bei Änderungen umgehend anpassen. Diese richten sich nach der aktuellen Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt. Die komplette Verordnung finden Sie unter folgendem Link: coronavirus.sachsen-anhalt.de/amtliche-informationen/.  

Ab sofort gelten in unseren Einrichtungen folgende Maßnahmen:

  • Melden Sie bitte nach wie vor Ihren Besuch an.
  • Sind Sie vollständig geimpft oder genesen, halten Sie Ihren Impfausweis oder Ihre Impfzertifikate in elektronischer Form bereit, so dass unsere Mitarbeiter Einsicht nehmen können, wenn Sie unsere Einrichtungen betreten.
  • Testen Sie sich stets vor Ihrem Besuchen bei uns, wenn Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Die Antigen-Schnelltests werden durch unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und durchgeführt.  
  • Betreten Sie unsere Einrichtungen nicht, wenn Sie Erkältungsanzeichen bei sich feststellen.
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Desinfizieren Sie sich beim Betreten der Einrichtungen die Hände.
  • Tragen Sie beim Betreten unserer Häuser einen medizinischen Mund-Nase-Schutz.
  • Halten Sie weiterhin 1,5 Meter Abstand

Hier finden Sie unser aktuell geltendes Besucherkonzept.